Fachausschuss Echtzeitsysteme

Der Fachausschuss beschäftigt sich mit allen Belangen des Bereichs Echtzeitsysteme, mit besonderer Aufmerksamkeit gegenüber der Programmierausbildung. Neben klassischen Anwendungen wie der Steuerung technischer Prozesse oder Eingebetteter Systeme wird verstärkt das Echtzeitverhalten in Kommunikationsnetzen beobachtet.

  • Konzeptionelle Grundlagen von Echtzeitsystemen
  • Analyse und Vorhersehbarkeit des Zeitverhaltens von Echtzeitsystemen
  • Beschreibungsverfahren für Echtzeitprobleme und ihre Lösungen (Spezifikations- und Programmiersprachen, Werkzeuge)
  • Echtzeitrechnerarchitekturen (Prozessoren, Kommunikationssysteme, Prozessperipherie, Betriebssysteme, Datenhaltung)
  • Echtzeitfähige wissensbasierte Systeme, Mensch-Maschine-Schnittstellen für Echtzeitsysteme
  • Erarbeitung von Empfehlungen und Richtlinien im Vorfeld der Standardisierung
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich der Echtzeitsysteme

Arbeitskreise

Die Fachdiskussion konzentriert sich auf die Arbeitskreise

Der Arbeitskreis "Herausgabe eines Lehrbuchs" schloss seine Arbeit im Herbst 2009 erfolgreich mit der Veröffentlichung des Buches "Software-Entwicklung für Echtzeitsysteme" ab.

Rezension von Prof. Dietrich Sauter, in: FKT Fernseh - und Kinotechnik, July/2010, Issue 7, S. 349.
Buchtitel

Die nächsten Termine

  • Mai 2017
    Treffen des Leitungsgremiums
  • 16./17. November 2017
    Workshop Echtzeit in Boppard